Schachverein Springer 70 Hitdorf

News

23. November 2018

Zweite Mannschaft mit knappem Erfolg

Am dritten Spieltag der Bezirksklasse Rhein-Wupper gewann die zweite Mannschaft ihr Heimspiel gegen Turm Leichlingen knapp mit 3½:2½. Dabei gewannen Franz Sowa und Guido Fischer ihre Partien, zudem siegte Gerhard Leichter kampflos. Horst Müller steuerte einen halben Punkt bei. Ihre Begegnungen verloren Helmut und Walter Nordhausen. Trotz des Erfolgs verbleibt die Mannschaft mit 4:2 Punkten auf Rang 5. Am 17. Januar gastieren die Hitdorfer bei der Zweitvertretung von SVG/Königsspringer.

Einzelergebnisse

23. November 2018

Dritte Mannschaft gewinnt kampflos

Am dritten Spieltag der Kreisklasse Rhein-Wupper gewann die dritte Mannschaft kampflos mit 6:0 gegen die zweite Mannschaft von Fideler Bauer, nachdem letztere den Kampf abgesagt haben. Somit verbessert sich die Mannschaft mit 3:3 Punkten auf den 3. Platz. Am vierten Spieltag empfängt das Team am 18. Januar die vierte Mannschaft des SC Baumberg.

Einzelergebnisse

18. November 2018

Erste Mannschaft holt deutlichen Sieg

Am vierten Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein besiegte die erste Mannschaft klar die erste Mannschaft des SC Baumberg mit 6½:1½(21:11). Alois Kocur, Udo Bayer, Jacek Pyrowicz, Friedhelm Hanke und Alexander Schwarz gewannen ihre Partien. Zudem steuerten Tobias Happ, Beata Kocur und Dieter Kamphausen je ein Remis bei. Kein Hitdorfer quittierte eine Niederlage. Damit verbessert sich die Mannschaft mit 7:1 Punkten auf den 4. Platz. Am 16. Dezember steht für die Hitdorfer der letzte Mannschaftskampf des Jahres auf dem Programm, ein Heimspiel gegen die dritte Mannschaft der SG Porz.

Einzelergebnisse

28. Oktober 2018

Erste Mannschaft mit Unentschieden

Am dritten Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein teilte die erste Mannschaft beim 4:4(16:16) die Punkte mit der Zweitvertretung der Langenfelder SF. Einen Sieg verbuchte Jacek Pyrowicz. Alois Kocur, Tobias Happ, Udo Bayer, Frank Hoffmann, Beata Kocur und Friedhelm Hanke spielten jeweils unentschieden. Die einzige Hitdorfer Niederlage ging auf das Konto von Dieter Kamphausen. Damit bleibt die Mannschaft in dieser Spielzeit ungeschlagen und liegt mit 5:1 Punkten weiter auf dem 5. Platz. Am 18. November steht für die Hitdorfer das Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn SC Baumberg I auf dem Spielplan.

Einzelergebnisse

14. Oktober 2018

Dritte Mannschaft sichert ersten Punkt

Am zweiten Spieltag der Kreisklasse Rhein-Wupper trennten sich die dritte Mannschaft und Fideler Bauer III 3:3. Neben zwei kampflosen Siegen von Karl Scherer und Thorsten Went steuerten Manfred Happ und Ben Meyer jeweils ein Unentschieden bei. Zusätzlich zu einer kampflosen Niederlage am Spitzenbrett unterlag auch Marlon Zewen. Am dritten Spieltag am 23. November treffen die Hitdorfer dann auf die zweite Mannschaft des Fidelen Bauern.

Einzelergebnisse

zu den älteren News

Mannschaften

1. Mannschaft

Die erste Mannschaft spielt in dieser Saison 2018/2019 in der Verbandsliga des Schachverbands Mittelrhein. Elf weitere Mannschaften spielen um den Aufstieg in die neue NRW-Liga, zu dem der erste Platz berechtigt, und um den Aufstieg in die Regionalliga des Schachverbands Mittelrhein, zu dem die Plätze 2 und 3 berechtigen. Die drei letztplatzierten Mannschaften steigen in die Bezirksliga ab.

2. Mannschaft

Die zweite Mannschaft spielt in dieser Saison 2018/2019 in der Bezirksklasse des Schachkreises Rhein-Wupper. Sieben weitere Mannschaften spielen um den Aufstieg in die Bezirksklasse, zu dem die ersten beiden Plätze berechtigen. Die zwei letztplatzierten Mannschaften steigen in die Kreisklasse ab.

3. Mannschaft

Die zweite Mannschaft spielt in dieser Saison 2018/2019 in der Kreisklasse des Schachkreises Rhein-Wupper. Sechs weitere Mannschaften spielen um den Aufstieg in die Bezirksklasse, zu dem die ersten beiden Plätze berechtigen.